Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog von Volker Wollny
  • Blog von Volker Wollny
  • : Hier gibt's jede Menge Informationen über heikle und weniger heikle, aber immer interessante Themen: Jagd, Waffen, Fischen, Selbermachen, Garten, Geld Sparen, Freizeit, Hobby, Kultur und was sonst noch dazu gehört
  • Kontakt

Profil

  • Fokko
  • Publizist und Freier Dozent, von Hause aus Ingenieur sowie gelernter Mechaniker und gelernter Maurer, Querdenker, Naturfreund und -nutzer, technisch interessiert aber auch technikkritisch, glaube nicht alles was mir erzählt wird.
  • Publizist und Freier Dozent, von Hause aus Ingenieur sowie gelernter Mechaniker und gelernter Maurer, Querdenker, Naturfreund und -nutzer, technisch interessiert aber auch technikkritisch, glaube nicht alles was mir erzählt wird.

Website:

Im Blog Suchen:

Newsletter abonnieren

Hier geht's zu Fokkos Selbstversorger-Newsletter:
Klicken!

Non-Blog-Sites

Andreas Quiring  

IT / EDV - Lösungen
Theodor-Veiel-Str. 17
70374 Stuttgart - Bad Cannstatt

Biohof-Gemeinschaft Baum des Lebens

2. März 2009 1 02 /03 /März /2009 14:54

Ein katholischer Priester, ein evangelischer Pfarrer mit sehr modernen Ansichten und ein Prediger von einer Pfingstlergemeinde, alle drei aus dem Ländle treffen sich am See Genezareth. Da sie, trotz gewisser konfessioneller Unterschiede, dennoch alle Christen und auch Schwaben sind, beschließen sie, den Tag gemeinsam zu nutzen - und zwar mit einer gemütlichen Bootspartie.

 Als sie ein Stück entfernt vom Ufer faul im Boot vor sich hin dümpeln, bekommen sie Durst. Am Ufer steht ein Kiosk und verheißt eiskalte Limonade. Da es ihnen zu umständlich ist, wieder zur weit entfernten  Anlegestelle zu rudern, zum Kiosk zu laufen und dann auch noch den ganzen Weg zurück zu machen, verkneifen sie sich zunächst jedoch ihr Verlangen.

 Als der Durst aber immer stärker wird, erinnern sie sich daran, dass Jesus hier vor 2000 Jahren über das Wasser gelaufen sei. So kommt die Frage auf, ob ihnen das wohl auch möglich wäre?

 Der Pfingstler meint: "Es steht geschrieben, dass der Glaube alles möglich macht!" Er steigt aus dem Boot, läuft über das Wasser zum Kiosk und kehrt mit einer großen Flasche eiskalter Limonade zurück.

 Es dauert jedoch nicht lange, da ist die Limonade aus und die drei Schwaben bekommen schon bald wieder Durst. Der katholische Priester denkt sich: "Was der Ketzer kann, kann ich auch!" Er steigt also aus dem Boot, läuft zum Kiosk und holt Nachschub.

 Doch auch diese Flasche ist bald geleert und nun gerät der evangelische Pfarrer, der es schon die ganze Zeit nicht fassen kann, in Zugzwang. Er versucht es schließlich auch, fällt jedoch sofort mit einem lauten Klatschen ins Wasser.

 Meint der Pfingstler zum Priester: "Hano, bei ihrem evangelischen Kollegen scheint es ja wohl erheblich am Glauben zu mangeln..."

 Der Preister erwidert: "Ja mein Sohn, aber der Glaube allein tut es nicht, man muss auch wissen, wo die Steine liegen."

 Drauf der Pfingstler verwundert: "Welche Steine?"

 

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Fokko - in Humor
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Laufende Kosten zu hoch?

Zu hohe Stromrechnung? Gas zu teuer? Internetkosten inakzeptabel?

 

Vergleichen hilft Sparen!