Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog von Volker Wollny
  • Blog von Volker Wollny
  • : Hier gibt's jede Menge Informationen über heikle und weniger heikle, aber immer interessante Themen: Jagd, Waffen, Fischen, Selbermachen, Garten, Geld Sparen, Freizeit, Hobby, Kultur und was sonst noch dazu gehört
  • Kontakt

Profil

  • Fokko
  • Publizist und Freier Dozent, von Hause aus Ingenieur sowie gelernter Mechaniker und gelernter Maurer, Querdenker, Naturfreund und -nutzer, technisch interessiert aber auch technikkritisch, glaube nicht alles was mir erzählt wird.
  • Publizist und Freier Dozent, von Hause aus Ingenieur sowie gelernter Mechaniker und gelernter Maurer, Querdenker, Naturfreund und -nutzer, technisch interessiert aber auch technikkritisch, glaube nicht alles was mir erzählt wird.

Website:

Im Blog Suchen:

Newsletter abonnieren

Hier geht's zu Fokkos Selbstversorger-Newsletter:
Klicken!

Non-Blog-Sites

Andreas Quiring  

IT / EDV - Lösungen
Theodor-Veiel-Str. 17
70374 Stuttgart - Bad Cannstatt

Biohof-Gemeinschaft Baum des Lebens

26. Oktober 2014 7 26 /10 /Oktober /2014 22:46

Heute zufällig im Netz gefundene Weisheit eines unbekannten Dichters:

Immer wieder geht die Sonne auf und nieder.

Immer weicht die Nacht dem Licht.

Alles sieht man einmal wieder,

Nur verborgtes Werkzeug nicht.

Tja, wer hat diese Erfahrung noch nicht gemacht? 

 

Repost 0
Published by Fokko - in Humor
Kommentiere diesen Post
13. Dezember 2013 5 13 /12 /Dezember /2013 10:20

Eine Prinzessin namens Dornröschen

Schlief hinter 'ner Hecke in einem Schlösschen.

Doch nach einhundert Jahren

Kam ein Prinz gefahren,

Der weckte sie mit ein paar st... -rammen Küsschen!

 

Repost 0
Published by Fokko - in Humor
Kommentiere diesen Post
5. Dezember 2013 4 05 /12 /Dezember /2013 11:18

Im Schwabenland lebte einst ein Gorilla

Der rauchte ganz keck Sensimilla

Doch nach dem Joint

Sprach er: "Mein Freund,

Jetz muss i erscht amol tschilla!"

Repost 0
Published by Fokko - in Humor
Kommentiere diesen Post
16. Mai 2012 3 16 /05 /Mai /2012 12:25

Physiker waren und sind keineswegs die knochentrockenen Gelehrten, für die mancher sie vielleicht halten wird. Gerade von so manchen Größen dieser Wissenschaft sind lustige Andektdoten und launige Sprüche überliefert.

   Von Albert Einstein gibt es ja das bekannte Bild, auf dem er die Zunge herausstreckt und das belegt, dass er nicht humorlos war. Zu Anfang seiner Karriere, als er bekannt wurde, aber sich das wohl finanziell noch nicht so ausgewirkt hatte, soll seine Frau Elsa einmal gefragt worden sein, was sie von ihrem Mann halte. Ihr Albert, so Frau Einstein, sei ein Genie. Er könne alles - außer Geld machen. Ihm selbst wird der Ausspruch "Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher!" zugeschrieben.

   Auch Niels Bohr war offenbar durchaus einmal für ein Späßchen zu haben: Er hatte, so heißt es, ein Hufeisen über der Tür seines Landhauses hängen. Als ihn ein Kollege - möglicherweise war es Wolfgang Pauli - einmal fragte, ob er denn daran glaube, dass das Eisen Glück bringe, meinte er: "Selbstverständlich nicht. Aber es soll auch funktionieren, wenn man nicht daran glaubt." Bereits als Student soll Niels Bohr bei einer Prüfung die Prüfer launig gefoppt haben, als er gefragt wurde, wie man mithilfe eines Barometers die Höhe eines Wolkenkratzers bestimmen könne.

   Wolfgang Pauli war eher für einen bissigen Humor bekannt. Über ihn gibt es einen Witz, der in mehreren Versionen existiert, aber jedesmal davon handelt, dass Pauli sich nach seinem Tod vom Lieben Gott dessen Berechnungen zur Schöpfung erklären lässt und Fehler darin findet. Man nannte ihn auch "das Gewissen der Physik", da er gnadenlos nach Fehlern in eigenen und den Theorien von Kollegen suchte. Außerdem wird ihm der zornige Kommentar zu einer wissenschaftlichen Arbeit „Das ist nicht nur nicht richtig, es ist nicht einmal falsch!“ zugeschrieben.

 

Repost 0
Published by Fokko - in Humor
Kommentiere diesen Post
16. Januar 2012 1 16 /01 /Januar /2012 14:00

ich weiß auch nicht genau, warum, aber heute ist mir dieses unanständige Jagdgedicht vom Förster Rau und seinem Weib eingefallen, über das ich vor Jahren so gelacht habe. Es ist wohl uralt, aber immer noch lustig:

 

Es sprach des nachts der Förster Rau
Im Bett zu seiner lieben Frau:
"Oh du mir von Gott gegebenes Weib,
Jetzo besteig ich deinen Leib!
Diana gebe mir zu diesem Werke
Des Hirsches Brunft, des Keilers Stärke
und der Karnickel Emsigkeit..."
Worauf die Frau des Försters spricht:
"F***e, Friedrich, schwatze nicht!"

Repost 0
Published by Fokko - in Humor
Kommentiere diesen Post
15. Dezember 2011 4 15 /12 /Dezember /2011 11:34

So mancher kann herunterleiern
Die Donau-Zuflüsse aus Bayern:
Iller, Lech, Isar, Inn
Fließen zu der Donau hin;
Altmühl, Naab und Regen
Fließen ihnen entgegen.
Und so lehret ganz geschwind
Der Dichter dies ein jedes Kind.
Aber Egau, Brenz und Blau,
Die verschweigt die taube Sau!
Und so wird mit dreisten Lügen
Württemberg glatt totgeschwiegen!

 

Repost 0
Published by Fokko - in Humor
Kommentiere diesen Post
12. Dezember 2011 1 12 /12 /Dezember /2011 14:12

Ein Büchsenmachergeselle reiste einst nach Nankoku,
Welches liegt auf der japanischen Insel Shikoku
Mit List und mit Finten
Erforscht er die Machart der Flinten
die man dort fertigt bei der Firma Miroku

 

  Für Nicht-Insider: Der für seine sehr guten Flinten bekannte japanische Hesteller Miroku befindet sich in der Tat in der Stadt Nankoku auf der japanischen Insel Shikoku. Das schreit doch nach einem Limerick, oder?

Repost 0
Published by Fokko - in Humor
Kommentiere diesen Post
25. Mai 2011 3 25 /05 /Mai /2011 11:31

"Deutschland, Deutschland über alles..." soll man ja nicht mehr singen, will man nicht als Brauner Bösewicht dastehen. Um "Einigkeit und Recht und Freiheit" ist es bei uns in letzter Zeit jedoch auch zunehmend schlecht bestellt. Da kommt ein ganz neuer Text zu Haydns Kaiserquartett gerade recht. Man findet ihn bei mmnew.de unter dem Titel

Neue Deutschland-Hymne

Wirklich lustig - wenn es nicht so eine traurigen, realen Hintergrund hätte...

Repost 0
Published by Fokko - in Humor
Kommentiere diesen Post
16. Oktober 2010 6 16 /10 /Oktober /2010 11:00

In der Schule meint der Lehrer zu Fritzchen: "Sag mal, letzte Woche wolltest Du einen Tag frei, weil euer Opa gestorben sei und gestern, als ich an eurem Haus vorbeigehe, sehe ich ihn am Fenster sitzen."

Darauf Fritzchen: "... und da muss er auch noch drei Wochen sitzen bleiben wegen der Rente..."

Repost 0
Published by Fokko - in Humor
Kommentiere diesen Post
7. September 2010 2 07 /09 /September /2010 18:10

Zur Zeit der Segregation in den USA kam der Pfarrer einer Kirche für Weiße aus der Sakristei in den Kirchenraum und sah dort einen Neger. Empört rief er: "Hey, was hast Du hier zu suchen?"

Meint der Neger: "Aber Hochwürden, ich bin doch hier zum Putzen angestellt!"

Mein der Pfarrer: "So? Na, dann meinetwegen. Aber wehe, ich erwische Dich beim Beten!"

Repost 0
Published by Fokko - in Humor
Kommentiere diesen Post

Laufende Kosten zu hoch?

Zu hohe Stromrechnung? Gas zu teuer? Internetkosten inakzeptabel?

 

Vergleichen hilft Sparen!