Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog von Volker Wollny
  • Blog von Volker Wollny
  • : Hier gibt's jede Menge Informationen über heikle und weniger heikle, aber immer interessante Themen: Jagd, Waffen, Fischen, Selbermachen, Garten, Geld Sparen, Freizeit, Hobby, Kultur und was sonst noch dazu gehört
  • Kontakt

Profil

  • Fokko
  • Publizist und Freier Dozent, von Hause aus Ingenieur sowie gelernter Mechaniker und gelernter Maurer, Querdenker, Naturfreund und -nutzer, technisch interessiert aber auch technikkritisch, glaube nicht alles was mir erzählt wird.
  • Publizist und Freier Dozent, von Hause aus Ingenieur sowie gelernter Mechaniker und gelernter Maurer, Querdenker, Naturfreund und -nutzer, technisch interessiert aber auch technikkritisch, glaube nicht alles was mir erzählt wird.

Website:

Im Blog Suchen:

Newsletter abonnieren

Hier geht's zu Fokkos Selbstversorger-Newsletter:
Klicken!

Non-Blog-Sites

Andreas Quiring  

IT / EDV - Lösungen
Theodor-Veiel-Str. 17
70374 Stuttgart - Bad Cannstatt

Biohof-Gemeinschaft Baum des Lebens

18. März 2013 1 18 /03 /März /2013 09:51

Wikipedia, besser soltte man sagen "Zensipedia", wurde einmal als Online-Lexikon von allen für alle geschaffen. Jeder sollte mit seinen persönlichen Kennnissen dazu beitragen können, möglichst viel vom Wissen der Menschheit zusammenzutragen und jedermann kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Ein schöner Anspruch. Leider wurde nicht daraus. Wikipedia - besser sollte man sagen: Zensipedia - wird heute von einem auserwählten Zirkel sendungsbewuster Gutmenschen im Sinne der politischen Korrektheit überwacht und den allgemein herrschenden Sprachregelungen angepasst. Wer genau hinsah, konnte vor einiger Zeit sogar noch feststellen, dass es bei bestimmten Artikeln zu brisanten Themen für Normalsterbliche nicht möglich war, Änderungen anzubringen. Das waren in der Regel Artikel mit Themen, zu denen es eine offizielle, typischerweise fragwürdige Lehrmeinung gibt, aber auch einige Menschen mit einer andern, oft sehr gut belegbaren Sichtweise.

Ich habe gerade mal nachgeguckt, mittlerweile scheint es diese Sicherung gegen Meinungsabweichler nicht mehr zu geben. Nach wie vor verschwinden jedoch Änderungen und Textpassagen, die nicht ins gewünschte Bild passen. So wurde zum Beispiel im Artikel "Kleinwaffenaktionsprogramm der Vereinten Nationen" eine lange Passage mit gut belegbaren, plausiblen Fakten zum privaten Waffenbesitz und zu Handgun Bans ersatzlos gestrichen, wie man an diesem Versionenvergleich sehen kann. Übrigens kann jeder, der Lust und Zeit hat, solche Zensurmaßnamen über die Versionsgeschichte der jeweiligen Artikel nachvollziehen, denn so transparent ist die Zensipedia dann doch wieder.

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Jan Hanfeld 10/30/2015 22:25

Am 24.09.2015 ist eine Petition gegen Anonymität und Zensur in der Wikipedia gestartet worden, die sich an die Wikimedia Foundation richtet:

https://www.change.org/p/transparenz-auf-wikipedia-wikitransparenz

Laufende Kosten zu hoch?

Zu hohe Stromrechnung? Gas zu teuer? Internetkosten inakzeptabel?

 

Vergleichen hilft Sparen!