Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog von Volker Wollny
  • Blog von Volker Wollny
  • : Hier gibt's jede Menge Informationen über heikle und weniger heikle, aber immer interessante Themen: Jagd, Waffen, Fischen, Selbermachen, Garten, Geld Sparen, Freizeit, Hobby, Kultur und was sonst noch dazu gehört
  • Kontakt

Profil

  • Fokko
  • Publizist und Freier Dozent, von Hause aus Ingenieur sowie gelernter Mechaniker und gelernter Maurer, Querdenker, Naturfreund und -nutzer, technisch interessiert aber auch technikkritisch, glaube nicht alles was mir erzählt wird.
  • Publizist und Freier Dozent, von Hause aus Ingenieur sowie gelernter Mechaniker und gelernter Maurer, Querdenker, Naturfreund und -nutzer, technisch interessiert aber auch technikkritisch, glaube nicht alles was mir erzählt wird.

Website:

Im Blog Suchen:

Newsletter abonnieren

Hier geht's zu Fokkos Selbstversorger-Newsletter:
Klicken!

Non-Blog-Sites

Andreas Quiring  

IT / EDV - Lösungen
Theodor-Veiel-Str. 17
70374 Stuttgart - Bad Cannstatt

Biohof-Gemeinschaft Baum des Lebens

7. Mai 2010 5 07 /05 /Mai /2010 10:19

Diese Woche war es ja recht kalt und so mancher ist enttäuscht über den doch mehr als dürftigen Start des Wonnemonats Mai. Es sieht in der Tat so aus, als wenn wir gerade die vorgezogenen Eisheiligen erlebt hätten.

   Die Eisheiligen kommen nicht unbedingt immer und natürlich auch nicht genau vom 11. bis 15. Mai. Tatsächlich ist es aber recht gut möglich, dass es in der ersten Maihälfte einige kalte Tage gibt und etwa ab dem 15. Mai, der Kalten Sophie und letzten der Eisheiligen, das Nachtfrostrisiko sehr gering ist. Zumindest, wenn sich die Kälte nicht in Form von verspäteten und/oder verlängerten Eisheiligen noch ein paar Tage zieht.

   Ab morgen soll es laut Wetterbericht wieder etwas wärmer werden und wenn der Langzeitwetterbericht recht behält, werde ich in gut einer Woche mit den Tomaten und den Peperoni ins Freiland gehen - just nach dem Ende der "offiziellen" Eisheiligen. Stimmt die Langzeitprognose auch über diese Zeit hinaus, wird das Maiwetter aber auch bis über den 20. hinaus nicht gerade der Brüller sein. Jedenfalls nicht für die mit der Natur nicht mehr so vertrauten Städter, die immer nur Sonne wollen, die Kenner der Natur jedoch wissen: Ist der Mai recht kühl und nass, füllt`s dem Bauern Scheun' und Fass!

   Nach dem im Schnitt auch recht kühlen April gehe ich übrigens um so mehr davon aus, dass wir einen heißen und trockenen Sommer bekommen. Zumindest, wenn uns diese Vulkanasche aus Island nicht einen Strich durch die Rechnung macht.

 

  Mehr zu den Eisheiligen bzw. auch zu anderen Wetterregeln gibt es in diesem Eintrag hier auf meinem Blog und in diesem Artikel von mir auf Suite101.

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Fokko - in Garten
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Laufende Kosten zu hoch?

Zu hohe Stromrechnung? Gas zu teuer? Internetkosten inakzeptabel?

 

Vergleichen hilft Sparen!