Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog von Volker Wollny
  • Blog von Volker Wollny
  • : Hier gibt's jede Menge Informationen über heikle und weniger heikle, aber immer interessante Themen: Jagd, Waffen, Fischen, Selbermachen, Garten, Geld Sparen, Freizeit, Hobby, Kultur und was sonst noch dazu gehört
  • Kontakt

Profil

  • Fokko
  • Publizist und Freier Dozent, von Hause aus Ingenieur sowie gelernter Mechaniker und gelernter Maurer, Querdenker, Naturfreund und -nutzer, technisch interessiert aber auch technikkritisch, glaube nicht alles was mir erzählt wird.
  • Publizist und Freier Dozent, von Hause aus Ingenieur sowie gelernter Mechaniker und gelernter Maurer, Querdenker, Naturfreund und -nutzer, technisch interessiert aber auch technikkritisch, glaube nicht alles was mir erzählt wird.

Website:

Im Blog Suchen:

Newsletter abonnieren

Hier geht's zu Fokkos Selbstversorger-Newsletter:
Klicken!

Non-Blog-Sites

Andreas Quiring  

IT / EDV - Lösungen
Theodor-Veiel-Str. 17
70374 Stuttgart - Bad Cannstatt

Biohof-Gemeinschaft Baum des Lebens

22. November 2010 1 22 /11 /November /2010 12:34

[Trigami-Review]

Eine der wenigen Landschaften in Deutschland, in der man noch fast unberührte Natur findet, ist der Bayerische Wald. Trotz seiner Ursprünglichkeit ist er jedoch touristisch gut erschlossen und bietet buchstäblich für Jeden etwas.

Bayerischer Wald, Fotograf Andreas Hub DSC2618

    Der Bayerische Wald ist der Westteil eines Mittelgebirges an der Grenze zwischen Deutschland und Tschechien, dessen Ostteil der Böhmerwald bildet. Die Gebiete entlang der Grenze bilden einen grenzübergreifenden Naturpark. Für ein Mittelgebirge ist der Bayerische Wald verhältnismäßig hoch und weist eine ganze Reihe von Gipfeln mit einer Höhe von mehr als 1000 Metern auf, deren höchste sogar bis nahe an die 15000-Meter-Marke reichen.

Logo 3H

   Das vielseitige Angebot in den Bereichen Kultur, Sport, Freizeit, Wellness, Spiel und Spaß macht den Bayerischen Wald zu einem Urlaubsziel für Jedermann. Durch das gute Preis-Leistungsverhältnis bei Übernachtung und Verpflegung wie etwa im Hotel Haidmühler Hof mit seinem Außenpool und seinen Wellness- und Ayurveda-Angeboten. im gleichnamigen Ort ist ein Urlaub dort auch für Familien mit Kindern erschwinglich.

 

 

   Wer es gerne urig hat, wird im Bayerischen Wald auf seine Kosten kommen: Der Nationalpark ist für Wanderer und Spaziergänger zugänglich, es gibt auch geführte Touren, und wer wissen will, „wie es früher war“ kann das in Museen, Besucherbergwerken und dergleichen mehr erfahren. Und dass Wanderfreunde im „Woid“, wie die Bayerwäldler ihre Heimat nennen, auf ihre Kosten kommen, versteht sich von selbst.

   Was man ihm Bayerischen Wald dagegen eher weniger vermuten würde als möglichkeiten zum Wandern und Radfahren, sind die vielen Angebote im Wellness-Bereich. Hier hat sich in den letzten Jahren viel entwickelt. Die Wellness-Angebote erhöhen die Attraktivität nicht zuletzt auch für Familien: So können sich die Eltern auch einmal entspannen, während die Kinder etwas für sie Interessanteres unternehmen.

Logo ok(9)

   Ebenfalls nicht zu kurz kommt, wer neben der Natur auch gerne ein wenig Kultur genießt: Es gibt jede Menge Sehenswürdigkeiten zu besichtigen; das Angebot an Theater-, Musik- und dergleichen Veranstaltungen ist ebenfalls reichhaltig.

   Schließlich ist aber im Bayerischen Wald nicht nur Sommerurlaub, sondern auch Wintersport möglich. Es müssen nicht immer die Bayerischen Alpen sein. Praktisch alles, was man dort findet, hat die zweite große Wintersportregion Bayerns ebenfalls zu bieten. Viele Wintersportorte hier liegen hoch genug, um Schneesicherheit zu gewährleisten.

Bayerischer Wald, Fotograf Andreas Hub DSC4760

    Alles in allem ist der Bayerische Wald eine Ferienregion, die sich für alle eignet: Junge und Senioren, Familien, Paare und Einzelpersonen, hier findet jeder etwas für seinen Geschmack. Und selbstverständlich können diejenigen, die ihren Urlaub nicht gerne lange vorplanen auch Last-Minute-Angebote finden.

Der Bayerische Wald bei Facebook

Der Haidmühler Hof bei Facebook

Video über den Bayerischen Wald

Jetzt Urlaub buchen!

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Lara 11/25/2010 10:32


Für ein Wochenende würde ich ruhig den Bayerischen Wald empfehlen, aber einen längeren Urlaub würde ich lieber im Süden verbringen.


Roxana 11/23/2010 11:20


Ich war noch nie im Bayrischen Wald, obwohl das ganz in der Nähe von meinem Wohnort ist. Im Sommer muss da richtig angenehm sein.


Laufende Kosten zu hoch?

Zu hohe Stromrechnung? Gas zu teuer? Internetkosten inakzeptabel?

 

Vergleichen hilft Sparen!