Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog von Volker Wollny
  • Blog von Volker Wollny
  • : Hier gibt's jede Menge Informationen über heikle und weniger heikle, aber immer interessante Themen: Jagd, Waffen, Fischen, Selbermachen, Garten, Geld Sparen, Freizeit, Hobby, Kultur und was sonst noch dazu gehört
  • Kontakt

Profil

  • Fokko
  • Publizist und Freier Dozent, von Hause aus Ingenieur sowie gelernter Mechaniker und gelernter Maurer, Querdenker, Naturfreund und -nutzer, technisch interessiert aber auch technikkritisch, glaube nicht alles was mir erzählt wird.
  • Publizist und Freier Dozent, von Hause aus Ingenieur sowie gelernter Mechaniker und gelernter Maurer, Querdenker, Naturfreund und -nutzer, technisch interessiert aber auch technikkritisch, glaube nicht alles was mir erzählt wird.

Website:

Im Blog Suchen:

Newsletter abonnieren

Hier geht's zu Fokkos Selbstversorger-Newsletter:
Klicken!

Non-Blog-Sites

Andreas Quiring  

IT / EDV - Lösungen
Theodor-Veiel-Str. 17
70374 Stuttgart - Bad Cannstatt

Biohof-Gemeinschaft Baum des Lebens

27. März 2010 6 27 /03 /März /2010 09:41

Heute nacht werden ja wiedereinmal die Uhren auf Sommerzeit umgestellt. Das bedeutet de facto, dass man eine Stunde früher aus den Federn muss als bis jetzt. Für viele ist das unangenehm und der Energiespareffekt ist auch mehr als fraglich.

Kocherursprungweiss005 300

Endlich geht draußen wieder etwas - und dank Sommerzeit lohnen sich Outdoor-Aktivitäten auch wochentags noch nach Feierabend. 

Für Leute, die wie ich gerne draußen sind, ist die Sommerzeit jedoch eine feine Sache: Eine Stunde mehr Tageslicht am Abend bringt einiges, vor allem wenn man in feste Arbeitszeiten gezwängt ist und daher zusätzliches Tageslicht nicht ganz einfach dadurch gewinnen kann, dass man früher aufsteht.

Für Jäger ist die Sommerzeit vor allem auch dann angenehm, wenn sie vom Energiespargedanken her vollkommen nutzlos ist: Im Herbst, wenn man die eingesparte Stunde  Beleuchtung am Abend morgens wieder dran geben muss. Es ist ja aus dieser Sicht auch vollkommener Blödsinn, dass die Sommerzeit nicht symmetrisch zu den Tag- und Nachtgleichen ist: Wenn es um das Einsparen von Licht ginge, müsste sie genauso viel Tage vor oder nach dem Frühlingsanfang anfangen wie sie Tage nach oder vor dem Herbstanfang endet. Sie fängt erst immer am Wochenende nach dem Frühjahrsäquinoktium an, geht  jedoch weit über das herbstliche hinaus.

Uns Jägern kann das jedoch nur recht sein: Dadurch nämlich ermöglicht die Sommerzeit, dass man im Herbst wesentlich länger an Wochentagen noch nach der Arbeit auf die Jagd gehen kann als ohne sie. Im Oktober, wenn der Bock noch, das weibliche Rehwild und die Kitze schon sowie noch allerhand anderes Wild offen ist, hätten viele berufstätige Jäger schon kein Büchsenlicht mehr, bis sie nach der Arbeit im Revier sein können.

Auch die Angler können sich über die von vielen ungeliebte Sommerzeit freuen: Da das Fischen ja im Allgemeinen nur bis eine gewisse Zeit nach dem Sonnenuntergang erlaubt ist, gewinnt man auch hier an Arbeitstagen eine Stunde. Das wird es in vielen Fällen erst möglich machen, wochentags nach der Arbeit noch angeln zu gehen.

Aber auch für Leute die zwar weder jagen noch fischen, aber dennoch gerne draußen sind, bringt die Sommerzeit einen Zuwachs an Möglichkeiten: Baden gehen, Grillen, Gartenarbeit und vieles mehr lohnen sich am Feierabend oft nur durch die zusätzliche Stunde Tageslicht. auf alle Fälle hat man einfach mehr davon. Ich möchte die Sommerzeit daher nicht missen.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Nina Freischner 04/03/2010 11:54


Die eine Nacht, in der man früher raus muss, ist natürlich nervig, aber ich bin froh, dass die Tage jetzt wieder länger sind, abends kann man noch bis halb 8 draußen irgendwas machen, ob
Gartenarbeit oder Hobbys nachgehen und das hat echt Vorteile.


pandora bracelet 04/01/2010 06:01


oh,..*-*..the article is good....


Paul 03/31/2010 16:48


Mich hat das mit der Sommerzeit total verstoert...


Paramantus 03/31/2010 02:11


Ich hab die Stunde sehr vermisst. Wenn man ein Nachtmensch ist und plötzlich die Uhr um eine Studne vorspringt, ist das ein ziemlich blödes Gefühl... :-/


Franziska 03/30/2010 20:55


Ich habe mich auf die Sommerzeit gefreut... Endlich bleibt es draußen etwas länger hell ;)


Laufende Kosten zu hoch?

Zu hohe Stromrechnung? Gas zu teuer? Internetkosten inakzeptabel?

 

Vergleichen hilft Sparen!