Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Über Diesen Blog

  • : Blog von Volker Wollny
  • Blog von Volker Wollny
  • : Hier gibt's jede Menge Informationen über heikle und weniger heikle, aber immer interessante Themen: Jagd, Waffen, Fischen, Selbermachen, Garten, Geld Sparen, Freizeit, Hobby, Kultur und was sonst noch dazu gehört
  • Kontakt

Profil

  • Fokko
  • Publizist und Freier Dozent, von Hause aus Ingenieur sowie gelernter Mechaniker und gelernter Maurer, Querdenker, Naturfreund und -nutzer, technisch interessiert aber auch technikkritisch, glaube nicht alles was mir erzählt wird.
  • Publizist und Freier Dozent, von Hause aus Ingenieur sowie gelernter Mechaniker und gelernter Maurer, Querdenker, Naturfreund und -nutzer, technisch interessiert aber auch technikkritisch, glaube nicht alles was mir erzählt wird.

Website:

Im Blog Suchen:

Newsletter abonnieren

Hier geht's zu Fokkos Selbstversorger-Newsletter:
Klicken!

Non-Blog-Sites

Andreas Quiring  

IT / EDV - Lösungen
Theodor-Veiel-Str. 17
70374 Stuttgart - Bad Cannstatt

Biohof-Gemeinschaft Baum des Lebens

14. Mai 2009 4 14 /05 /Mai /2009 15:00
[Trigami-Anzeige]

Nach dem in den technik- und wissenschaftsgläubigen 60er und 70er Jahren künstliche Baby-Nahrung dabei war das Stillen zu verdrängen, hat sich dieser Trend schon seit langem umgekehrt. Mittlerweile hat man die immense Bedeutung dieser natürlichen Baby-Ernährung erkannt. Das Boppy Stillkissen macht das Stillen komfortabler, kann aber noch weit mehr.

Boppy erleichtert das Stillen

Ganzheitlich betrachtet ist das Stillen gewissermaßen der natürliche Ausklang von Schwangerschaft und Geburt, der Übergang vom Erlebnis, ein Kind zu bekommen zum Abenteuer, es aufwachsen zu sehen. So schöne Momente, wie sie das Stillen für Mutter und Kind bietet, sollte man so komfortabel wie möglich gestalten. Das Boppy Stillkissen macht das Stillen ganz einfach schöner und bequemer und trägt dadurch zu einem ungetrübten Erlebnis für Mutter und Kind bei.

Heutzutage wird sehr oft im Sitzen gestillt, zumal ja glücklicherweise praktisch niemand mehr an einer stillenden Frau in der Öffentlichkeit Anstoß nimmt. Hier ist Boppy eine wertvolle Hilfe, denn es entlastet die Arme der Mutter vom Gewicht des Babys. So wird das Erlebnis nicht durch unbequeme Haltung, Anstrengung und Verspannungen beeinträchtigt. Bequem und entspannt, wird das Stillen zur positiven und gerne wiederholten Erfahrung für Mutter und Kind.

Boppy ist vielseitig

Durch seine besondere Form unterstützt Boppy den Körper des Babys nicht nur, sondern gibt ihm darüber hinaus seitlichen Halt und hebt das Köpfchen an. Daher kann es auch sonst als bequemer Ruheplatz genutzt werden. Das Baby liegt darin in bequemer Haltung und kann durch das erhöhte Köpfchen seine Umgebung wesentlich besser wahrnehmen als in flacher Rückenlage. So kann es aus seinem behaglichen Nestchen schon früh am Geschehen in der Familie teilnehmen.

Wird das Baby größer, hat Boppy noch lange nicht ausgedient. Es kann als Unterlage für Krabbelversuche dienen und als stützende Hilfe beim Sitzenlernen. Nicht zuletzt gibt Boppy auch noch ein feines Schmuse- und Knuddelobjekt ab oder dient ganz einfach als bequemes Kissen, wenn sich das Krabbelkind von seinen interessanten Abenteuern ausruhen will.

Pflegeleicht und hygienisch

Natürlich werden Dinge, mit denen Babys zu tun haben auch einmal schmutzig. Bei Boppy kann man das eigentliche Kissen und den Schonbezug getrennt in der Waschmaschine Waschen. Beide Teile können auch im Trockner getrocknet werden, so dass sie schnell wieder einsatzbereit sind. Durch die hochwertigen Materialien bleibt Boppy trotz Waschen und Trocknen in Form.

Das eigentliche Kissen und der Schonbezug sind einzeln erhältlich. Die Schonbezüge gibt es vielen fröhlichen Designs und sind leicht zu wechseln, so dass Boppy auch immer wieder einmal anders aussehen und damit für Abwechselung sorgen kann.

Auf der Boppy-Website gibt es noch viele weitere Informationen und mehr – z.B. die Boppy-Community und das Boppy-Spiel

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Laufende Kosten zu hoch?

Zu hohe Stromrechnung? Gas zu teuer? Internetkosten inakzeptabel?

 

Vergleichen hilft Sparen!